Messstation Wallbach

Nach der Grenze zu Deutschland im Rhein befindet sich die Messstation Wallbach. In dieser Station wird die Menge und die Qualität des Gases bestimmt, welches aus Deutschland in die Schweiz gelangt.

Verdichterstation Ruswil

Die Verdichterstation Ruswil ist die Betriebszentrale des Transportsystems in der Schweiz. Von hier aus wird der nötige Transportdruck aufrechterhalten sowie die gesamte Gasleitung überwacht und gesteuert.

Stollen

Die Strecke südlich von Ruswil durchquert die Alpen, d.h. es mussten unter anderem die drei Gebirgskämme Brienzer Rothorn-Massiv, Grimselmassiv und Grieshorn überwunden werden.

Abwärmerückgewinnungsanlagen

In den Abgasleitungen von zwei Turbinen ist ein Wärmetauscher eingebaut, über den Warmwasser für den Eigenbedarf sowie für fremde Nutzung ausgekoppelt werden kann.

Das LEITUNGSSYSTEM

Das Leitungssystem umfasst heute 131.7 km 48“*-Leitungen und 160.7 km 36“-Leitungen mit einer Rohrwandstärke zwischen 11.9 und 35.3 mm.

Es quert das Mittelland und die Alpen von Norden nach Süden mit Verbindung an das französische Erdgasnetz im Westen.
Aus Deutschland kommend unterqueren die beiden Parallelleitungen den Rhein und enden in den Empfangsmolchstationen der Messstation Wallbach.

Die Nachhaltigkeit

Im Umfeld der nachhaltigen Entwicklung ihrer Gesellschaftsaktivitäten hat sich die Transitgas AG immer verpflichtet und wird auch in Zukunft verpflichtet sein, ihre ...

Sicherheit

Neben der strikten Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften setzt sich ...

Umweltschutz

Seit dem Bau der ersten Gasleitung durch die Schweiz ist das Wissen um ...

Emissionen

Die in der Verdichterstation Ruswil eingesetzten Gasturbinen sind von modernster Bauart ...

HSE

Das Health, Safety and Environment (HSE)-Management-System der Transitgas AG ist seit Februar 2010...

Aktuelle News

Transitgas AG wird weitere Updates unverzüglich kommunizieren.

CSA Energie-Infrastruktur Schweiz, die S...

CSA Energie-Infrastruktur Schweiz zusammen mit weiteren institutionellen Investoren, die Schweizer G...

Geschäftsbericht 2014

Der Geschäftsbericht 2014 präsentiert sich in einer neuen, dynamischen Form. Sie könn...

Photo Gallery

setzen Strassenmarkierung

Ankunft Ultraschallmolch

Gebäude Station Ruswil

Kondensator WHRU

Ausgrabung Rohrkontrolle

gekümpelte Abgänge

Wiederinstandstellungsarbeiten Spreitgraben

Prüfung Rohrleitung

Die Kurzgeschichte

Transportsystem zwischen
Wallbach und Däniken

Parallelleitung (Loop)

Zur Deckung der wachsenden Erdgasnachfrage in der Schweiz wurde im Jahre 1994 das Transportsystem zwischen Wallbach und Däniken mit einer 33 km langen 36"*-Parallelleitung (Loop) erweitert. Die Inbetriebnahme dieses neuen Teilstücks erfolgte im Herbst desselben Jahres.

Unsere Aktionäre

SWISSGAS AG

FLUXSWISS

Uniper Global Commodities SE

Video Gallery